lehmlehm

Lehm/Tadelakt

Der Begriff Tadelakt findet seinen Ursprung in der arabischen Silbe "dlek" (drücken, verpressen). Er steht sowohl für eine Arbeitsweise als auch für eine spezielle Kalkputzart. In der marokkanischen Provinz Marrakesch befinden sich natürliche Vorkommen, aus denen der Tadelakt seit Jahrhunderten gewonnen wird.
Seine Oberfläche wird mit einem geschliffenen Granit oder Halbedelstein poliert und dadurch so verdichtet, dass sie absolut wasserdicht ist.